Seniorenheim "Haus Arche", Inhaberin Maria Müller, Schulstr. 3, 54538 Hontheim, Tel.: 02674/691, E-Mail: info@hausarche.de

Kurzzeitiger Aufenthalt

 

Sie suchen einen Pflegeplatz für die Dauer eines Urlaubes oder einer Pflegepause?

Dann sprechen Sie uns an. Wir gehen ganz spezifisch auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen ein und können weitmöglichst den von zu Hause her gewohnten Tagesrythmus bei uns weiterführen. 

Die Kurzzeitpflege ist ein wichtiger Bestandteil der häuslichen Versorgung zur Entlastung der pflegenden Angehörigen. In der Regel werden von den Pflegekassen 28 Tage im Jahr genehmigt, die wir gerne übernehmen. 

Die Maximalbelegungsdauer beträgt 2 x 28 Tage im Jahr. Regelmäßige Kurzzeitpflegen verzögern oder verhindern ebenfalls den vollstationären Aufenthalt, da pflegende Angehörige zeitweise entlastet werden können und somit der Gefahr eines "Burn-Outs" entgegenwirken können.

Notfallaufnahmen für die Kurzzeitpflege bei Ausfall der häuslichen Pflegepersonen können individuell geregelt werden.

 

 

 

Tags: Kurzeitpflege, Kurzzeitpflegeplatz frei

Drucken E-Mail

Was unterscheidet uns von anderen Seniorenheimen?

In Haus Arche leben wir alle wie in einer Familie zusammen: 18 Mitarbeiter sorgen für maximal 15 Bewohner. So garantieren wir liebevolle, intensive und individuelle Betreuung. Nicht nur unsere Bewohner fühlen sich bei uns wohl, auch unsere Mitarbeiter schätzen, daß bei uns der Mensch und nicht das System oder die Gewinnmaximierung im Vordergrund stehen. Jeder kann seine Arbeit am Menschen mit Freude und Engagement erfüllen.

Die Bewohner sind bei uns überwiegend in der vollstationären Langzeitpflege. Wir beiten aber auch regelmäßig Plätze für Kurzzeitpflege an.

Unsere Mitarbeiter unter der Leitung von Maria Müller kümmern sich intensiv und liebevoll um die Bewohner. Ob examinierte Pflegefachkräfte, Pflegeassistenten, Alltagsbegleiter nach §43b oder unsere Mitarbeiter für Hauswrtschaft und Küche: alle sind für unsere Bewohner da, nehmen sich Zeit für alle Anliegen und alle Bedürfnisse. Niemand bleibt sich selbst überlassen, wobei aber auch Wünsche nach Ruhe und Zurückgezogenheit selbstverständlich respektiert werden. Die Angehörigen finden in Ramona Wilms ihre persönliche Ansprechpartnerin, sie kümmert sich individuell um alle Fragen rund um das Leben in Haus Arche.

Eine externe Heimfürsprecherin ergänzt unser Team, ebenso wie ein Hausmeister und viele externe Anbieter von vielfältigen Aktivierungs- und Unterhaltunsangeboten.

Seniorenheim "Haus Arche" | Schulstr. 3 | 54538 Hontheim | Tel.: 02674/691

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.